Die „CHENXIAOWANG TAIJIQUAN ASSOCIATION SWITZERLAND – CWTACH" ist der offizielle Verband der Schweiz für das traditionelle Chen-Tai ji quan nach Grossmeister Chen Xiaowang.

Aktuelles

Regula Stehli-Schär 21.10.1955 – 11.4.2021

Meisterschülerin von Chen Xiaowang, Mitglied der Technischen Kommission und Gründungsmitglied CWTACH

Vor kurzem noch war sie für uns alle erreichbar, engagiert und aktiv. Nun ist sie verstummt. Wir sind tief traurig.

Wir sind aber auch etwas hilflos, denn Regula war stets dabei und mittendrin, wenn es ums Planen und Diskutieren und schliesslich ums Durchführen von Aktivitäten unseres Verbandes ging. Vieles, wie beispielsweise die Organisation von Workshops mit Meistern und Grossmeistern, ging gar nicht ohne sie. Stets konnten wir uns auf sie verlassen, dass es gut kam, denn Qualität war ihr ein grosses Anliegen; auch in der Technischen Kommission, wo es darum ging, die Fähigkeiten der Prüfungskandidat*innen zu beurteilen. Es wird viel Zeit brauchen, dies und vieles mehr ohne Regula zu stemmen. Und es wird nie mehr derselbe Verband sein, denn Regula ist nicht mehr hier. Wir werden jedoch versuchen, ihre Anliegen stets mitzudenken und ihr Erbe in Ehren zu halten.

Ihr Ziel, das Taijiquan nach Chen Xiaowang auch hier in der Schweiz zu verbreiten, führte zur Gründung des Verbandes CWTACH im Jahr 2011. Gemeinsam mit Ihrem Lebenspartner, Daniel Stehli-Schär, pflegte sie die Kontakte zur Chen-Familie und insbesondere ihre Freundschaft mit dem Grossmeister Chen Xiaowang; ihn beherbergten sie sogar persönlich in ihrem Zuhause in Wolfwil, Ausdruck auch der engen Bindung zwischen Grossmeister und Meisterschüler*in.

Regula lernte Grossmeister (GM) Chen Xiaowang 1991 anlässlich eines Workshops in Basel kennen. Dies war denn auch das entscheidende Ereignis, das sie veranlasste, sich (nach mehreren Jahren Praxis und Ausbildung im Yang Stil Taijiquan) voll auf den Chen-Stil zu konzentrieren. Bereits 1993 erhielt sie von GM Chen Xiaowang die Erlaubnis, den Chen-Stil zu unterrichten. «Taijiquan hat für mich mit dem Kennenlernen des Chen-Stils und durch die Zusammenarbeit mit Grossmeister Chen Xiaowang neue Dimensionen bekommen. Ich tauche ein in eine Bewegungskultur, die alle Seiten meines Lebens berührt.» So schildert Regula ihre Erfahrung, die ihr Leben in der Folge völlig umkrempelte. Um ihre neu erworbenen Erkenntnisse mit Überzeugung auch andern weitergeben zu können und Taijiquan-Schüler*innen auf ihrem Weg zu begleiten, gründete sie ihre eigene Schule für Taijiquan und Qigong in Olten, www.sansong.ch.

Auch ihre Beziehungen zur Taijiquan-Welt in China baute sie weiter aus: Sie wurde offizielle Vertreterin der Schweiz in der CHENXIAOWANG WORLD TAIJQUAN ASSOCIATION und nahm bald auch als Meisterschülerin von Chen Xiaowang regelmässig an Workshops und Zeremonien der Chen-Familie teil. Mit dem Anliegen, ihren Schüler*innen nicht nur den Zugang zum Taijiquan sondern auch ganz allgemein zur Kultur Chinas zu öffnen, organisierte sie verschiedene Reisen quer durch ganz China, immer mit der Möglichkeit, im Ursprungsort des Chen-Taijiquan, in Chenjiagou, mit Grossmeistern zu trainieren.

Regula, Meisterschülerin von GM Chen Xiaowang, überzeugende Vermittlerin der Chen-Taijiquan-Tradition, geduldige, einfühlsame Taiji-Lehrerin, engagiertes Mitglied der Technischen Kommission CWTACH und Mitdenkerin in allen Bereichen des Verbandes – wir sind so dankbar, durften wir so vieles von Dir lernen und mit Dir teilen. Du wirst uns ein Vorbild bleiben.

Für den Vorstand CWTACH

Roberta Weiss (Vize-Präsidentin)

Nachruf Regula Sessa

Nächste Verband Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Nächste Schulen Veranstaltungen

Sommer Retreat im Hotel Beausite im Wallis
Datum Samstag 03.07.2021 - Freitag 09.07.2021
Chen Taiji Einführungskurs
Donnerstag 19.08.2021 17:30 - 18:45
Wöchentlich am Donnerstag bis 16. September, 2021